Aktuelles

Ergebnisse vom 30.09./01.10.2017

02.10.2017

Landesliga: Großenhainer FV 90 - VfB Empor Glauchau (0:1) 3:3
Tore für uns: Marcel Tiepelt, Christian Jäger und Willy Schad

Nach einer starken Vorstellung brachte unsere Landesliga-Elf am Samstagnachmittag einen mehr als verdienten Punkt vom Gastspiel beim Tabellenführer in Großenhain mit. Es hätte sogar mehr sein können ... Aber der Reihe nach. Zunächst verzögerte sich der Anpfiff um gute 15 Minuten, da wir bei Nossen auf der Autobahn im Stau standen. Dennoch zeigte sich unser VfB Empor von Beginn an hellwach und setzte das taktische Konzept konzentriert sowie mit enormer Laufarbeit gut um. Die favorisierten Gastgeber mit ihrer starken und namhaft besetzten Offensive kamen so kaum gefährlich vor unser Tor. Demgegenüber gab es Chancen für unsere Farben, ein Schuß von Tony Thiam konnte erst kurz vor der Torlinie geklärt werden, Willy Schad scheiterte knapp. Nach 35 Minuten gab es dann einen Strafstoß für die Gäste. Michael Groß war zuvor im Strafraum gefoult worden. Nachdem in der Vorwoche 2 Elfer vergeben wurden, nahm sich diesmal wieder Abwehrchef Marcel Tiepelt der Sache an und verwandelte sicher zur verdienten Führung. Mit diesem wertvollen 1:0 ging´s dann auch zum Pausentee. Nach dem Wechsel machte Großenhain sofort mehr Druck, agierte zielstrebiger. Fast folgerichtig war die Begegnung binnen 3 Minuten "gedreht", wobei dem 1.Treffer ein Mißverständnis zwischen Keeper und Verteidiger nach einer weiten Freistoßflanke vorausging. Nun entwickelte sich eine kurzweilige Partie, wo es rauf und runter ging. Beide Teams agierten mit offenem Visier und wollten "mehr".  Mit einem sehenswerten Distanzschuß aus gut 25 Metern traf Christian Jäger zum Gleichstand und 20 Minuten vor Schluß köpfte Willy Schad nach Vorlage von Jäger wieder unseren VfB Empor in Führung. Nun ergaben sich Räume, da Großenhain auf den erneuten Ausgleich drängte und zu Kontern einlud. 2 gute Chancen blieben ungenutzt, einmal wußten sich die Gastgeber nur durch eine Notbremse gegen den eingewechselten John Wendlandt zu helfen. Dies bedeutete sogar 15 Minuten Überzahl nach der folgenden Roten Karte. Das mögliche 4.Tor verpasste unsere Elf jedoch weiter und so kam Großenhain durch den 2.Treffer von Torjäger Marx, der 6 Minuten vor Schluß sehenswert und unhaltbar einen Freistoß (nach einem eher unnötigen Foul) aus gut 20 Metern versenkte, noch zum Remis. Danach passierte nicht mehr viel und beide Teams teilten sich nach einem ansehnlichen Match die Punkte. Großenhain bleibt so weiter Spitzenreiter, Glauchau verbesserte sich auf Platz 13 - mit nunmehr 7 Zählern. Bei einer konsequenteren Chancenverwertung und ohne die Fehler bei 2 Gegentreffern hätte mehr drin sein können, aber die Leistung stimmte und deshalb kann man mit dieser Reaktion auf die Heimniederlage gegen Niesky durchaus zufrieden sein!

Kreisliga (Staffel 2): Wüstenbrander SV - VfB Empor Glauchau 2 (1:0) 2:0

Ersatzgeschwächt angetreten mußte unsere Zweitvertretung in Wüstenbrand die 2.Saisonniederlage einstecken. Man bekam gegen die engagierten Gastgeber zu selten Zugriff aufs Spiel und mußte Mitte der 1.Hälfte sowie Ende der 2.Halbzeit die entscheidenden Gegentreffer hinnehmen. Leider gelang nach vorn nicht viel, fehlten an diesem Tag Glück und Präzision im Abschluß. Mit nunmehr 9 Zählern rangiert das Team auf Platz der Tabelle 5.

1.Kreisklasse (Staffel 2): VfB Empor Glauchau 3 - SG Traktor Neukirchen 2 (0:0) 2:0
Tore für uns: John-Lee Ziegler und Mario Brehsan

Nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge konnten die Schützlinge von Trainer Maik Schikora am Sonntagnachmittag endlich ihren 2.Saisonsieg einfahren. Man gestaltete die Partie gegen die Reserve der Pleißstädter zwar überlegen, konnte jedoch erst Mitte der 2.Halbzeit die vorhandenen Chancen in Tore ummünzen. Mit einem "Doppelschlag" binnen 9 Minuten war die Partie dann entschieden und unsere Dritte schob sich so auf Platz 10 in der Tabelle vor.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisliga-Qualirunde): TSV Crossen - VfB Empor (1:6) 2:12

Alle anderen Teams waren zum Start der Herbstferien spielfrei!


Zur News-Übersicht