Aktuelles

Vorschau 05./.06.08.2017

04.08.2017

Am Sonntag startet unsere 1.Mannschaft in den Pflichtspielbetrieb der Saison 2017/18. Dabei müssen wir in der 1.Runde des WERNESGRÜNER Sachsenpokal zum 5.Mal in Folge auswärts antreten. Diesmal gibt´s eine Premiere - wir sind zu Gast bei der SG Leipziger Verkehrsbetriebe, einem Verein mit dem es bisher noch keinen Pflichtspielvergleich gab. Die Gastgeber - wegen ihres Trägerbetriebes oft nur kurz "Straßenbahner" genannt - spielen in der Leipziger Stadtliga, wo sie letzte Spielzeit Vierter geworden sind. Für den Landespokal qualifizierte man sich trotz einer 0:1-Niederlage im Stadtpokalfinale, denn der dortige Kontrahent Rotation Leipzig holte sich das Double und ist als Aufsteiger separat qualifiziert. LVB gilt als kompaktes Team mit einer oft ziemlich sattelfesten Abwehr - letztlich also ein unbequemer Gegner, der unserer neuformierten Mannschaft sicher einiges abverlangen wird. Dabei darf man gespannt sein, ob und wie schon neue Mechanismen und taktische Konzepte greifen, der Spielfluss klappt. In der Vorbereitung lief noch nicht alles rund, wobei dies natürlich auch der Kürze der Zeit und der unterschiedlichen Besetzungen aufgrund der Urlaubszeit geschuldet war. Für Sonntag fehlen auch wieder einige Kicker aus dem aktuellen Kader - neben Jonas Just, Max Neumann, Michael Groß sowie Willy Schad auch unser Neuzugang John Wendlandt, der Ende Juli aus der A-Jugend des ZFC Meuselwitz zu uns gestoßen ist und künftig die Offensive auf der Außenbahn verstärken soll. John ist wie Max und Jonas derzeit verletzt. Anstoß auf dem LVB-Neue-Linie-Sportplatz ist 15 Uhr. Dabei bestreiten die Gastgeber nach 6 Monaten erstmals wieder ein Heimspiel auf ihrer Sportstätte, die im Dezember 2016 von einem Feuer verwüstet wurde. Aus Solidarität verzichten wir daher auf den nach den Pokalstatuten möglichen Anteil am Eintrittserlös und wünschen dem LVB alles Gute für den weiteren Saisonverlauf - ab Montag dann ;-)

Alle anderen Teams bestreiten weitere Testspiele - im Kreis geht´s erst in 14 Tagen (Pokal) bzw. 3 Wochen (Meisterschaft) los. 


Zur News-Übersicht