Aktuelles

Vorschau 13./14.05.2017

10.05.2017

Landesliga: VfB Empor Glauchau - VfL 05 Hohenstein-Ernstthal (Sonntag, 15 Uhr im Sportpark)

Am 26.Spieltag steigt das einzig uns verbliebene Kreisderby der WEKU-Sachsenliga im Sportpark. Dabei stehen sich 2 Teams gegenüber, die bisher für einige Furore in der Rückrunde sorgen konnten. Der VfL ist Dritter, wir Sechster der separaten Tabelle der 2.Halbserie. Die Karl-May-Städter sind auch in der Gesamtabrechnung gut dabei, rangieren momentan auf Platz 4 und verfügen mit 56 Toren über die bislang zweitbeste Offensive der Landesliga. Wir müssen uns daher auf einen spielstarken und unangenehmen Gegner einstellen. Die VfL-Kicker haben auch einige Futsal-Akteure in ihren Reihen, die zuletzt mit dem Erreichen des Endspiels um den DFB-Hallenpokal für deutschlandweites Aufsehen sorgten. Für diese Leistung gilt den Hohensteinern noch einmal Anerkennung und Respekt, denn man bestimmt auf dem Hallenparkett das Spitzenniveau in Deutschland mit! In der Landesliga ist HOT inzwischen fast ein "Urgestein" und diesmal stehen die Chancen gut, die Serie im oberen Tabellendrittel abzuschließen. Zuletzt unterlag der VfL allerdings gegen Kamenz zuhause mit 0:1 und spielte in Chemnitz beim BSC Rapid 3:3 - vielleicht erste Anzeichen einer Überlastung durch die vielen Spiele? Unser VfB Empor ist seit nunmehr 4 Spielen ungeschlagen und konnte sich auf Platz 8 "hocharbeiten". Der Klassenerhalt sollte nunmehr mit 28 Punkten gesichert sein, nun geht es darum, die gute Saison weiter zu "veredeln" und eine möglichst gute Abschlußplatzierung zu ereichen. Personell dürfte sich die Situation etwas entspannen, denn voraussichtlich stehen Tobias Rothe, Robin Hölzel und Norman Einert wieder mit im Kader. Das Hinspiel gewann Glauchau mit 3:1 - damals der erste Sieg gegen HOT nach unserem Wiederaufstieg in die Landesliga in der Saison 2014/15. Vielleicht ist diesmal zumindest auch wieder ein Punkt gegen leicht favorisierte Gäste drin ...

Kreisliga: VfB Empor Glauchau 2 - TuS Pleißa (Sonntag, 12.30 Uhr im Sportpark)

Nach dem Unentschieden letzte Woche bei Spitzenreiter Neukirchen hat unsere 2.Mannschaft zwar einen Tabellenplatz eingebüßt, liegt aber mit nur 3 Zählern Rückstand immer noch "auf Schlagdistanz" zum Tabellenführer. Damit versprechen die letzten 5 Spieltag der Kreisliga reichlich Spannung, denn 3 Teams bemühen sich noch mit ernsten Ambitionen um den Staffelsieg. Für unsere Zweite lautet daher die Zielstellung für Sonntag ganz klar, 3 Punkte einzufahren. Pleißa ist als momentaner Tabellenfünfter jedoch ein unbequemer Gegner, der unkonventionell, aber offensiv effektiv spielt. Die Sternitzky-Elf muß also auch die Defensive stärken und stabilisieren, um unangenehme Überraschungen vermeiden zu können. Nach vorne läuft´s derzeit - vielleicht gelingt ja am Sonntag sogar schon der 100.Saisontreffer - bisher sind´s 96 ...

1.Kreisklasse: SV Schönberg - VfB Empor Glauchau 3 (Sonntag, 15 Uhr)

Auf dem Sportplatz in Schönberg wartet ein altbekannter Kontrahent auf unsere 3.Mannschaft. Zahllose Duelle gab es in den letzten Jahren - man kennt sich und weiß um Stärken bzw. Schwächen des Gegners. Schönberg ist als Tabellen-10. noch nicht aller Abstiegssorgen ledig und hat sicher nichts zu verschneken. Nichtsdestotrotz strebt unsere Dritte auch in dieser Begegnung einen vollen Erfolg an, um den Spitzenreiter HOT 3 weiter unter Druck zu setzen, damit es dann kommenden Sonntag in Glauchau zu einem "echten Endspiel" um den Staffelsieg kommt.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisliga): SG Traktor Neukirchen - VfB Empor (Samstag, 9 Uhr)
E-Junioren (Platzierungsrunde): SG Friedrichsgrün - VfB Empor 2 (Sonntag, 10 Uhr)
E-Junioren (Platzierungsrunde): TSV Sachsen Hermsdorf/B. - VfB Empor (Sonntag, 10.30 Uhr)
D-Junioren (Kreisliga): SSV Blau-Weiß Gersdorf - VfB Empor 2 (Samstag, 11 Uhr)
D-Junioren (Kreisoberliga): FSV Zwickau 3 - VfB Empor (Samstag, 11 Uhr)
C-Junioren (Landesklasse): TSV Ifa Chemnitz - VfB Empor (Sonntag,10.30 Uhr)
B-Junioren (Landesklasse): SpG Gelenau/Drebach - SpG VfB Empor/Meeraner SV (Samstag, 10.30 Uhr)
A-Junioren (Landesklasse): SpG Meeraner SV/VfB Empor - SpG Rodewisch/Grünbach (Sonntag, 10.30 Uhr Stadion Meerane)

Allen Teams viel Glück und maximale Erfolge!!!


Zur News-Übersicht