Aktuelles

Ergebnisse vom 06./07.05.2017

06.05.2017

Landesliga: SG Taucha 99 - VfB Empor Glauchau (0:1) 0:2
Tore: Martin Sprunk (2)

Serie ausgebaut und 7.Saisonsieg eingefahren! Auch im 4.Vergleich mit den Randleipzigern in der Landesliga behält unser VfB Empor zum 4.Mal mit 2:0 die Oberhand und festigt so Tabellenplatz 8 in der WEKU-Sachsenliga. Die Vorzeichen vor der Partie standen nicht ideal, aufgrund kurzfristiger Ausfälle (Hölzel, Rothe und Just fehlten) trat das Team nur mit einem Mini-Aufgebot von 12 Spielern am Samstagmittag die Reise nach Taucha an. Die Elf vom Trainerduo Weiß/Fuchsenthaler präsentierte sich aber dann auf dem Platz als Einheit und bestimmte die Begegnung von Beginn an.Taucha, abgeschlagen Tabellenschlußlicht, stand tief und agierte eher defensiv. Glauchau war das aktivere Team, konnte zunächst aber die herausgespielten Chancen noch nicht nutzen. Kurz vor der Pause gelang dann aber der längst fällige Führungstreffer. Willy Schad brachte Michael Groß auf der linken Außenbahn schön ins Spiel und dessen Maßflanke köpfte Martin Sprunk unhaltbar in die Maschen des gegnerischen Tores (41.). Kurz darauf zeigte der souverän leitende Schiedsrichter nach einem Foul an Carsten Pfoh berechtigterweise auf den Strafstoßpunkt - Elfmeter für Glauchau. Leider blieb aber im Duell Schütze - Torwart der Tauchauer Keeper Sieger. So ging´s mit der knappen, aber verdienten Gästeführung in die Pause. Nach dem Wechsel wurde Taucha aktiver und hatte in der 55.Minute eine Großchance zum Ausgleich, der Angreifer traf jedoch zum Glück für uns nach einem Abpraller aus 3 Metern nur die Querlatte. Danach bestimmte wieder Glauchau das Geschehen. Schließlich war es erneut Martin Sprunk, der in der 63. Minute nach einem schön herausgespielten Konter auch noch den gegnerischen Torhüter umkurvte und zum 2:0 einnetzte. Damit war das Spiel entschieden und unser VfB Empor brachte den Auswärtsdreier gegen sich nun ihrem Schicksal ergebende Gastgeber locker und souverän nach Hause. Weitere Gelegenheiten blieben ungenutzt, aber 2:0 auswärts ist auch ein gutes Resultat! Damit stehen wir nun mit 28 Punkten weiter auf Platz 8 in der Tabelle und können mit dem erstmals seit Saisonbeginn ausgeglichenen Torverhältnis (42:42) beruhigt für eine neue Saison in der Landesliga planen!

Kreisliga (Staffel 2): SG Traktor Neukirchen - VfB Empor Glauchau 2 (1:0) 1:1
Tor für uns: Robin Hölzel

Mit einer gerechten Punkteteilung endete das Spitzenspiel am Sonntagnachmittag auf dem Neukirchener Rasenplatz. Beide Teams schenkten sich nichts und boten den rund 200 Fans eine abwechslungsreiche, spannende Partie. Neukirchen ging vor der Pause in Führung, unsere Zweite konnte nach 57 Minuten durch Robin Hölzel ausgleichen, der in typischer Mittelstürmermanier die gelungene Vorabeit von Steve Geisler verwertete. Bis zum Schlußpfiff spielten beide Teams weiter auf Sieg und hatten gute Chancen, wobei die Gastgeber die klareren Gelegenheiten verzeichneten. Allerdings war Nils Jaksch im Glauchauer Tor an diesem Tag sehr gut aufgelegt und sicherte das Remis. So bleibt Neukirchen Spitzenreiter und hat 5 Spieltage vor Saisonende 2 Zähler Vorsprung auf Fortschritt Crimmitschau und 3 Punkte zu unserer Zweitvertretung - Spannung bleibt also garantiert!

1.Kreisklasse (Staffel 2): VfB Empor Glauchau 3 - TSV Wernsdorf (1:0) 5:0
Tore: Mario Brehsan, Hans Pfau, Felix Ludwig und Daniel Jahn (2)

Mit einem standesgemäßen Heimsieg sicherte unsere Dritte weiter den 2.Tabellenplatz und rückt durch die Niederlage von HOT 3 bis auf 3 Zähler an den Spitzenreiter heran. Gegen die weiter am Tabellenden verharrenden Wernsdorfer dauerte es allerdings bis zur Nachspielzeit der 1.Halbzeit, ehe der erlösende Führungstreffer gelang. Nach dem Wechsel bestimmte unser VfB Empor dann klar das Geschehen und kam noch zu einem deutlichen und auch der Höhe nach verdienten Erfolg.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisliga): VfB Empor - SV Waldenburg (10:0) 24:0
E-Junioren (Platzierungsrunde): VfB Empor 2 - TSV Sachsen Hermsdorf/B. (2:0) 4:0
E-Junioren (Platzierungsrunde): VfB Empor - SG Friedrichsgrün (1:0) 5:1
D-Junioren (Kreisliga): VfB Empor 2 - ESV Lok Zwickau 2 (0:1) 0:6
D-Junioren (Kreisoberliga): VfB Empor - ESV Lok Zwickau (0:3) 1:4
C-Junioren (Landesklasse): VfB Empor - TSV Germania Chemnitz (0:2) 0:2
B-Junioren (Landesklasse): SpG VfB Empor/Meeraner SV - Oberlungwitzer SV (1:0) 4:0
A-Junioren (Landesklasse): SpVgg Heinsdorfergrund - SpG Meeraner SV/VfB Empor (0:1) 0:1


Zur News-Übersicht